Kinderspiele für drinnen

  • Kinderspiele für drinnen: 10 Spielideen für zuhause

Es kann viele Gründe geben, warum es heute nicht nach draußen gehen darf. Corona ist nur einer davon. Manchmal regnet es auch wie aus Eimern oder der Fuß ist verstaucht. Für all diese Situationen und für viele mehr habe ich ein paar tolle Games für die Kategorie „Kinderspiele drinnen“ für Dich zusammengestellt. Denn auch wenn einem zuhause irgendwann die Decke auf den Kopf zu fallen scheint: Spiele für drinnen können massig Spaß machen.

In diesem Beitrag findest Du also eine ganze Palette schöner Spielideen, manche Klassiker und maches Neue. Zwischenrein habe ich viele Tipps &  Tricks zur Umsetzung einer Schnitzeljagd oder Schatzsuche gemogelt. Denn für mich ist dieses Spiel auch drinnen ein Top-10-Kandidat und mit ein bisschen Mühe toll umsetzbar.

Bist du bereit?

Wie Kinder beschäftigen mit Kreativität?

Sie sind nicht nur witzig, auch die Kreativität von Kindern fördern Spiele für drinnen, die Groß und Klein gemeinsam begeistern. Und am Ende hast du auch noch eine richtig tolle Erinnerung, die an der Wand oder auf dem Beistelltisch dekoriert werden kann.

Jeder hat irgendeine Fähigkeit, die in die Kreativität reinreicht. Die Challenge muss sich daher nicht aufs Malen und Zeichnen beschränken. Nehmt, was daheim vorhanden ist, um dieses und ähnliche Kinderspiele für zuhause umzusetzen.

Dauer: so lange ihr wollt
Art: kreativ, für drinnen, abwechslungsreich, “mal was Anderes”
Involvierte Personen: Alle
Material: Papier und Stifte zum Malen und Zeichnen, Kleber, alte Magazine und Karton für Collagen, Speckstein für Figuren, Häkel-Lieschen oder der alte Kinderwebrahmen vom Speicher – kurz: alles, das zum Kreativsein taugt, und wenn Mama gerne was backen will, dann gehört auch das dazu!

So geht das Spiel:

Und los geht’s: Lege fest, ob Du einen Zeitrahmen vorgeben magst. Ich empfehle bei älteren Schulkindern, die kreative Ader nicht zu eng zu begrenzen, dann lässt sich das Spiel auch über einen ganzen Tag oder auch mehrere Tage strecken. Jeder hat dann genauso viel Zeit, wie er gerne hätte. Aber Achtung: Sind die Kinder klein, dann lege kein zu großes Zeitfenster fest, da sie immer „schnell gewinnen“ oder Ergebnisse sehen wollen.

Aufgabe ist, dass jeder irgendwas Kreatives zu einem bestimmten Thema gestaltet. Vielleicht ist bald der Geburtstag der Omi oder Ostern. Du kannst Dich an Jahreszeiten und Feiertagen oder nach den Vorlieben der Kinder richten. Je mehr das Interesse der Kinder geweckt ist desto besser funktionieren Kinderspiele für zuhause.

Nun kann jeder gestalten, was er zum Thema gerne gestalten will: malen, zeichnen, kneten, backen, modellieren, basteln, kleben, stricken, häkeln, sticken, nähen, … – um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

Am Ende stellt jeder sein Werk vor allen vor und erntet (hoffentlich) Applaus. Denke daran, dass es unter Kindern keine Verlierer gibt. Wenn Du einen ersten Preis vergeben willst, sollte niemand leer ausgehen. Der Preis kann auch einfach sein, dass der Gewinner des Kinderspiels sich aussucht, wo sein Werk ausgestellt wird, wenn es nicht verschenkt werden soll.

Nicht nur lecker – sondern richtiges Teamwork!

Dauer: 30-90 Minuten
Art: Kreativität & gemeinsames Backen, drinnen das schlechte Wetter draußen abwarten 🙂
Involvierte Personen: alle, die Lust darauf haben
Material: Zutaten und Zubehör für ein Rezept für Cupcakes, Muffins, Brownies, Cake Pops, Plätzchen oder Kuchen, dazu: ganz viel Verzierungsmaterial (Lebensmittelfarbe, Zuckerguss, bunte Streusel, essbarer Glitter etc.)

So geht das Spiel:

Je nachdem, wie alt Deine Kinder sind und wie aufmerksam sie schon sein können, könnt Ihr den Contest gemeinsam beginnen und erst einmal zusammen Kuchen, Kekse oder Muffins backen. Bei Kuchen sollten es kleinere sein, denn jeder erhält danach seinen eigenen. Sobald die Gebäcke abgekühlt sind, beginnt der Coloured Cake Contest!

Wer verziert sein Gebäck am tollsten? Du kannst eine Zeit von ca. 30 Minuten vorgeben, wenn Du möchtest. Danach werden alle bunten Gebäcke bewundert und bewertet. Vielleicht habt Ihr vorher noch runde kleine Kekse gebacken oder ein paar Schokolinsen im Süßigkeitenschrank. Die könnt Ihr für die Bewertung verwenden: Jeder Kuchen erhält eine bis drei Linsen von jedem, der bewertet (so geht keiner leer aus). Der Gewinner hat die meisten Linsen und der Gewinn ist, dass er sie behalten und auffuttern darf! Danach wird gemeinsam zu Kaffee, Tee und Kakao geschlemmt.

Weitere kreative Kinderspiele für drinnen:

Spielideen für drinnen & zuhause

Aktiv-Kinderspiele für zuhause – mit Requisiten zum Ziel

Dachboden, Speicher, aber auch die Kleiderschränke in Deinem Zuhause bieten eine Unmenge an Möglichkeiten, Kinder zu beschäftigen. Kinderspiele für drinnen können auch mit einfachen Requisiten ganz groß rauskommen. Hier einige Beispiele, die keine Langeweile aufkommen lassen.

Von der letzten Party sind noch Luftballons übrig? – Dann kann es schon losgehen!

Dauer: 15-30 Minuten
Art: Aktivität, super einfach
Involvierte Personen: Zweierteams
Material: Luftballons

So geht das Spiel:

So wird’s lustig: Zweierteams bilden und Luftballons aufblasen. Jedes Team erhält einen Ballon, den es zwischen sich nimmt. Entweder auf Bauchhöhe oder zwischen jede Stirn muss der Luftballon festgehalten werden, während das Team zu einem Song tanzt. Welches Team am längsten durchhält, gewinnt.

Dieses Kinderspiel für drinnen ist für Klein und Groß ein spaßiger und spannender Zeitvertreib. Du kannst das Spiel komplett auf Deine Familie abstimmen und es so gestalten, dass es für jeden altersgerecht ist. Wenn Du ältere Kinder hast, kann vorher ein kleines Drehbuch ausgearbeitet werden. Bei jüngeren Kindern kannst Du auch einfach ein Improvisationstheater versuchen und den Kindern Rollen geben, die sie gut imitieren können (z. B. die gern kommentierende Frau im Nachbarfenster).

Dauer: unterschiedlich, je nach Vorarbeit und auch Alter der Kinder
Art: Kreativität, Aktivität
Involvierte Personen: jeder, der aufführen möchte; alle anderen sind Zuschauer
Material: Verkleidungen aus dem Kleiderschrank der Eltern, eigene Verkleidungen, ggf. Schminke fürs Gesicht

So geht das Spiel:

Hier die Anleitung: Bei älteren Kindern empfehle ich, dass diese sich eine Stunde Zeit nehmen und ein kleines, eigenes Skript schreiben und eine Art Drehbuch. Natürlich muss niemand irgendwelche Texte auswendig lernen. Bei kleineren Kindern empfiehlt sich eine bekannte Geschichte oder ein Märchen als Improvisationstheater zu gestalten. Jeder reagiert ganz spontan. Alle, die nicht mitmachen, müssen begeisterte Zuschauer sein. Das gilt auch für den Teenie, der sich gern in seinem Zimmer verkriecht. Pech gehabt – mitspielen oder zuschauen – einen Tod muss man sterben 😉

Requisiten findest Du in der gesamten Wohnung. Um Kinder zu beschäftigen, braucht es auch beim Theater in der Wohnung nicht viel. Lippenstift für eine rote Clownsnase, das Kleid von Mama für die Rolle der Verkäuferin oder Papas Krawatte, um den Opa nachzumachen. Das eigene Skript wird den Zuschauern vorgetragen oder improvisiert vorgespielt. Das Kinderspiel für zuhause endet mit einem riesigen Applaus, bei dem alle als Gewinner hervorgehen!

Spiele für drinnen für kleine Kinder (3-6 Jahre)

Grade für kleine Kinder zwischen drei und sechs Jahren ist Beschäftigung wichtig. Nicht nur, weil die Spiele für drinnen die Kinder beschäftigen. Du gibst den kleinen Jungs und Mädchen auch die Möglichkeit, sich von der Langeweile zuhause abzulenken und zu vergessen, dass sie im Augenblick nicht draußen spielen können. Manche Spiele können auch unter Geschwistern gespielt werden, denn Mama und Papa brauchen hin und wieder eine Pause.

Folgende Spiele können also zu zweit oder auch als Gruppenspiel gespielt werden.

Vorsicht mit Euren Füßen! Und: Kinderspiele für zuhause dürfen auch mal laut sein!

Dauer: 15-30 Minuten
Art: Spaß
Involvierte Personen: alle, die mitmachen wollen
Material: kleine Überraschung oder was Süßes, Topf, Holzkochlöffel und Schal

So geht das Spiel:

Altbekannte Regel: Augen verbinden, kleines Geschenk unter einem Topf im Raum verstecken und schon geht’s los. Das Kind, das die Augen verbunden hat, krabbelt über den Boden und sucht mit dem Kochlöffel schlagend nach dem Topf. Die Gruppe drumherum ruft „lauwarm, „warm“, „wärmer“ und „heiß“, wenn das Kind in die Nähe des Topfes kommt, oder „kälter“, „kalt“, „eiskalt“, wenn es sich entfernt.

Jeder sollte dem Kochlöffel bestenfalls ausweichen, um nicht getroffen werden. Wenn der Topf mit dem Kochlöffel getroffen wird, darf die Binde abgenommen und das Geschenk behalten werden. Next one!

Dieses Kinderspiel für drinnen solltest Du entweder in einem größeren Raum (Wohnzimmer ist natürlich ideal, ein großes Kinderzimmer geht aber ebenfalls) stattfinden lassen oder vorher alle Dinge, die zu Bruch gehen könnten, entfernen. Möglich ist natürlich auch, dass Du es im eigenen Garten spielst, wenn das „Draußen“ begrenzt in diesem Bereich möglich ist.

Dauer: 10-15 Minuten
Art: Aktivität
Involvierte Personen: alle

So wird’s richtig schön:

Das Spiel lässt sich auf zwei Arten spielen. Entweder baust Du einen Hindernisparcours aus Möbeln, Kissen und Spielsachen auf. Oder der Boden besteht schlichtweg aus Lava. Wenn Ihr den Hindernislauf spielt, muss jeder das Ziel durch den Parcours erreichen, ohne die Hindernisse zu berühren oder umzustoßen. Wer das am schnellsten schafft, gewinnt.

Beim Lavalauf kannst Du eine Zeit festlegen, wie lange jeder über alle Möbel klettern und springen muss, ohne den Boden zu berühren. Das funktioniert in einer größeren Wohnung auch als Fangspiel. Das Spiel kann ebenfalls enden, sobald jemand in die Lava fällt (den Boden berührt). Vielleicht werden alle, die rausfallen, zu einem neuen Hindernis.

Diese Kinderspiele drinnen machen auch älteren Kindern Spaß

Je nach Alter des Kindes, sind mache Spiele einfach weniger oder besser geeignet. Auch den Teenager solltest Du vom Gamen an Konsole oder Computer weglocken, um ein bisschen Gemeinschaftssinn anzupeilen. Es ist etwas Gutes, Spiele gemeinsam zu spielen. Deswegen gibt es auch Kinderspiele für zuhause, die mit älteren Kindern oder gemeinsam als Familie gespielt werden können.

Dieses Spiel wird auch „Flüsterpost“ genannt. Für ältere Kinder ist es auch ein tolles pädagogisches Spiel, bei dem Du erklären kannst, wie beispielsweise Missverständnisse entstehen. Es lässt sich zudem erweitern, aber schau selbst:

Dauer: solange, wie es Spaß macht
Art: Unterhaltung und Spaß; ggf. pädagogisch
Involvierte Personen: alle

So schickt Ihr Eure Worte auf den Weg:

Jemand flüstert der zweiten Person ein Wort oder einen Satz ins Ohr. Dieser flüstert das, was er verstanden hat (auch wenn er es nicht richtig verstanden hat) an den nächsten. Der letzte spricht aus, was er verstanden hat – und meist ist das irgendein Kauderwelsch zum Lachen. Vor allem kleine Kinder haben daran einen Heidenspaß.

Erweiterung: Die erste geflüsterte Nachricht wird von der zweiten Person als Bild auf ein Stück Papier gemalt (das niemand sieht). Die nächste Person schaut sich das Bild an und flüstert der Person nach ihm einen Satz zu, wie er das Bild verstanden hat und so weiter. Bei der Auflösung ist Gelächter garantiert!

Ein altbekanntes Kinderspiel, das ein bisschen Konzentration abverlangt und vielleicht auch vom nächsten Urlaub träumen lässt.

Dauer: 15-30 min
Art: Konzentration, Merkspiel
Involvierte Personen: alle

So wird der Koffer voll:

Jemand beginnt und sagt „Ich packe meinen Koffer und nehme einen Ball mit“. Der nächste wiederholt und fügt dem Koffer noch etwas zweites bei: „Ich packe meinen Koffer und nehme einen Ball und Sonnencreme mit“. Der nächste führt fort: „Ich packe meinen Koffer und nehme einen Ball, Sonnencreme und ein Buch mit“ und so weiter. Wer durcheinanderkommt oder was vergisst, scheidet aus, bis nur noch einer übrig bleibt und gewinnt.

Möglich ist auch, dass jeder, der vorzeitig aus dem Spiel ausscheidet, eine besondere Aufgabe erledigen muss. Pantomime können zusätzlich eingesetzt werden, wenn Du dieses und ähnliche Kinderspiele für zuhause etwas kreativer und interessanter gestalten möchtest.

MEIN NEWSLETTER FÜR MEHR IDEEN & UPDATES

* Pflichtfelder
Was interessiert Dich am meisten?

Schnitzeljagd & Schatzsuche drinnen organisieren

Neben den vielen Spielideen begeistert mich natürlich vorallem die gute alte Schnitzeljagd oder Schatzsuche. Diese lässt sich auch ganz einfach zuhause umsetzen. Dafür habe ich Dir überall auf der Seite viele Hinweise und Tipps hinterlassen, zum Beispiel bei der Schnitzeljagd bei Regenwetter.

Eine bunte Sammlung verschiedener Aufgaben und Rätsel findest Du hier ebenso, wie Tipps zum Kinder beschäftigen, welche Gruppenspiele für Kinder es gibt oder wie Du mit Escape Rooms für Zuhause die Zeit kreativ und spannend rumbringen kannst.

Hilf mir indem Du den Beitrag teilst oder bewertest
Kinderspiele für drinnen
  • Deine Bewertung
Sending
User Rating 4.5 (2 votes)
2020-05-12T15:09:27+02:006. April, 2020|Drinnen, Spiele für Kinder, Tipps|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar