Schnitzeljagd: Der große Indianerschatz der Palatschen

Diese Indianer-Schnitzeljagd hat es in sich: Der Stamm der Palatschen hat einen großen Wettbewerb ausgerufen. Aus allen Teilen des Landes kommen tapfere Indianer, um daran teilzunehmen und ihre Künste zu demonstrieren.

Das Indianermädchen Ahyoka lädt die Kinder daher ein, gemeinsam an diesem Abenteuer teilzunehmen. Über 8 Stationen muss das Indianer-Einmaleins bewiesen werden, vom Spuren lesen über die Büffeljagd bishin zu einem geheimnisvollen Indianer-Ritual.

Der große Indianerschatz der Palatschen ist eine schöne Schatzsuche für echte Wildfänge!
Diese Schnitzeljagd ist ein PDF-Dokument zum Herunterladen und Ausdrucken.

14,99  inkl. MwSt.

(10 Kundenrezensionen)

2+ Kinder

Alter: 6 - 9 Jahre

Stationen

7 Stationen

Inhalt

Schritt-für-Schritt-Anleitung, Einladung, Einleitung, Schatzkarte, 8 Stationskarten, Urkunde

Spieldauer

Je nach Strecke zwischen 30 und 60 Minuten.

Die Schnitzeljagd Der großte Indianerschatz der Palatschen ist ein schönes Spiel für alle Cowboys und Indianer. An 7 Stationen müssen die Kinder ihre Indianerkünste beweisen und sich so des Schatzes würdig zeigen. Ein spannendes Abenteuer für Gartenfeste und Waldgeburtstage!

Das erwartet dich in der Indianer-Schatzsuche

Indianer-Mädchen lädt zur Indianer-Schatzsuche ein

Hallo, ich bin Ahyoka! Mein Name bedeutet, dass ich Fröhlichkeit bringe und genau das tue ich! 

Ich lade euch hiermit herzlich zu einem wilden Abenteuer ein. Der Stamm der Palatschen hat nämlich einen Wettkampf ausgelobt, an derem Ende ein wundersamer Schatz wartet. Nur wer sich als echter Indianer beweisen kann und von Spurenlesen über Bisonjagd bis zum geheimnisvollen Indianer-Ritual alle Prüfungen besteht, ist des Schatzes würdig.

Gebt euch also einen echten Indianernamen, legt Schminke an und packt Pfeil und Bogen ein — denn jetzt geht es auf Schatzsuche!

Ein Aufruf an alle kleinen Indianer, die schon 6-9 Frühlinge erlebt haben.

Fertige Indianer-Schnitzeljagd zum Ausdrucken

Einladungen für einen Indianergeburtstag mit Schnitzeljagd
Einladung & Urkunde
Schatzkarte für eine Indianer_Schnitzeljagd
Schatzkarte
Fertige Indianer-Schnitzeljagd für Kinder
8 Stationskarten
Vorbereitung der Indianer Schatzsuche mit Indianernamen
Anleitung & Indianernamen

Die fertige Indianer-Schnitzeljagd mit Ahyoka beinhaltet:

  • Eine verständliche Schritt-für-Schritt Anleitung plus Spickzettel für während der Schatzsuche
  • Stilechte Einladungen für die Geburtstagsgäste
  • Eine Einleitung mit Begrüßung und erster Aufgabe
  • Eine schöne Schatzkarte
  • 26 fertige Indianernamen und ein Los-Spiel für eigene Indianernamen
  • 7 Stationskarten
  • Schöne Urkunden zum Aufhängen im Kinderzimmer
  • und natürlich Zusatzmaterial für einzelne Stationen

Was du zusätzlich brauchst:

  • Einen PDF-Reader und Farbdrucker (oder Copy Shop)
  • Markierungen für Stationen (Kreide, Flatterband, Stöcke)
  • Stohhalme (Trinkhalme)
  • Schatzkiste (alternativ: Schuhkarton)

Bloß kein Stress. Schon gar nicht bei der Vorbereitung

Entspannter Indianer-Geburtstag mit fertiger Schnitzeljagd

Seit Jahrtausenden ziehen Bisons in Ruhe und Genügsamkeit durch die Weiten der Prärie. Mit unserer Schnitzeljagd kannst du genauso entspannt sein: Nach dem Download kommt nur noch das Ausdrucken und Ausschneiden. Danach kannst du mit den Stationsblättern schon auf die Strecke gehen.

Wir haben bei der Konzeption immer darauf geachtet, dass du so wenig Arbeit wie möglich hast.
Heißt für dich: Mehr als die Stationskarten aufhängen oder verstecken musst du fast nie machen!

Und wenn doch, hast du eine griffige Erklärung in der Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Tobi
Tobi
Weiterlesen
Das war wirklich klasse und der Kindergeburtstag ein voller Erfolg! Die Vorbereitungen waren mit den bereitgestellten Infos ein Leichtes und die Durchführung reibungslos. Haben die Indianer-Schnitzeljagd bereits weiterempfohlen, diese lässt jedes Kinderherz wirklich schneller schlagen. Top!
Alexandra
Alexandra
Weiterlesen
Die Kinder hatten 2 Stunden Spass gehabt. Eine Mischung aus Rätseln und Spiele. Alles sehr leicht für mich vorzubereiten. Lieben Dank.
Caro
Caro
Weiterlesen
Bei der Zeichenschrift mussten wir beim ersten Buchstaben helfen, dann haben es die Kinder aber alleine hinbekommen. Das Highlight war dann natürlich die Bisonjagd, da wollten die Kinder gar nicht aufhören… Tipp an alle Eltern: 1,5 Meter ist eine gute Entfernung.
Christine
Christine
Weiterlesen
Für uns / mich als Oma war es die erste Schnitzeljagd……und es hat alles super geklappt. Lustig war am Beginn schon die indianische Namensgebungen. Hinzugefügt habe ich noch ein Waldbingo, damit die Eltern auch noch etwas zu tragen hatten…….Wir haben einen bekannten Waldweg für die einzelnen Stationen genommen und am Schluss gabs beim Spielplatz Würstchen vom Grill.. Danke
Voriger
Nächster

Ich freue mich auf dich!

Indianer-Mädchen Ahyoka aus der Indianer-Schnitzeljagd
Einladung zum Indianer-Geburtstag von Ahyoka

Schnitzeljagd: Der große Indianerschatz der Palatschen

14,99  inkl. MwSt.

10 Bewertungen für Schnitzeljagd: Der große Indianerschatz der Palatschen

  1. Caro (Verifizierter Besitzer)

    Bei der Zeichenschrift mussten wir beim ersten Buchstaben helfen, dann haben es die Kinder aber alleine hinbekommen. Das Highlight war dann natürlich die Bisonjagd, da wollten die Kinder gar nicht aufhören… Tipp an alle Eltern: 1,5 Meter ist eine gute Entfernung.

  2. Alexandra (Verifizierter Besitzer)

    Die Kinder hatten 2 Stunden Spass gehabt. Eine Mischung aus Rätseln und Spiele. Alles sehr leicht für mich vorzubereiten. Lieben Dank.

  3. Christine (Verifizierter Besitzer)

    Für uns / mich als Oma war es die erste Schnitzeljagd……und es hat alles super geklappt. Lustig war am Beginn schon die indianische Namensgebungen. Hinzugefügt habe ich noch ein Waldbingo, damit die Eltern auch noch etwas zu tragen hatten…….Wir haben einen bekannten Waldweg für die einzelnen Stationen genommen und am Schluss gabs beim Spielplatz Würstchen vom Grill.. Danke

  4. Susanne Krauß (Verifizierter Besitzer)

    Eine sehr gelungene Schnitzeljagd mit immerhin 17 kleinen Schulanfängern liegt hinter uns. Wir haben die Spiele auf drei Gruppen angepasst und hatten viel Freude beim Zuschauen und Unterstützen. Mit den anfangs verliehenen Indianernamen und extra vorbereitetem Indianerschmuck sowie Kriegsbemalung tauchten die Kids in Ihre Rolle der „Palatschen“ und hätten wohl die doppelte Anzahl an Abenteuern bestehen können. Schöne Spiele, gut umsetzbar und sehr schön vorbereitet und leicht zu erklären. Alles hat wunderbar funktioniert. Danke sehr.

  5. Robert Happel (Verifizierter Besitzer)

    Großartig – die Kids waren begeistert! Tolle Idee und fantastisch Umgesetzt!

    Danke und ganz liebe Grüße, Robert

  6. Saka (Verifizierter Besitzer)

    Motivierend, abwechslungsreich und unkompliziert. Sehr gut.

  7. Tobi (Verifizierter Besitzer)

    Das war wirklich klasse und der Kindergeburtstag ein voller Erfolg! Die Vorbereitungen waren mit den bereitgestellten Infos ein Leichtes und die Durchführung reibungslos. Haben die Schnitzeljagd bereits weiterempfohlen, diese lässt jedes Kinderherz wirklich schneller schlagen. Top!

  8. JM (Verifizierter Besitzer)

    Die Kinder hatten viel Spaß und die Umsetzung war sehr leicht! Ein voller Erfolg!

  9. Silke R. (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben die Schnitzeljagd mit 3 Kindern jeweils knapp 8 Jahre gemacht. Sie hatten viel Spaß. Die Rätsel waren eher auf der leichten Seite, also sehr schnell gelöst, bei den Spielen wären evtl. mehr Spieler besser gewesen, aber wie gesagt auch so hatten wir jede Menge Spaß und es hat allen Kindern gut gefallen. An einer Station haben wir noch ein Picknick eingebaut und waren gut 2 Stunden unterwegs.

  10. Wiebke Neugebauer (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben doch einige Spiele etwas abgewandelt, da wir etwas sehr Action wollten. Zum Beispiel haben wir die Bisons mit Wasserbomben abgeworfen, haben beim Feder klauen Spiel echte Federn verwendet, zum Start mussten Kopfschmuck und Kriegsbemalung gestaltet werden, es mussten Traumfänger gebastelt werden, damit die Palatschen keine schlechten Träume haben und wir haben noch ein Fühlspiel und ein Geräusche lauschen Spiel eingebaut, damit alle wichtigen indianischen Fähigkeiten geübt werden mussten. Dies könnte in eurem Paket noch gut ergänzt werden.

    • Sebastian (Verifizierter Besitzer)

      Hallo Wiebke,
      ja, tolle Ideen! Ich lade Eltern ja immer ein unsere Vorlage genau als solche zu benutzen: Eine gute Basis, die man individuell anpassen kann.
      Wir können nur leider nicht vorgeben, dass echte Federn genutzt werden (da nicht jeder diese zuhause hat) oder Traumfänger gebastelt werden (Zeit evtl. knapp).

      Solche Anpassungen machen ein Indianer-Abenteuer aber definitiv komplett! Daher vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrungen 🙂

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.