Wie entsteht eine Schnitzeljagd?

Illustratorin Sarah Dietz bei ihrer Arbeit an einer Schnitzeljagd-Illustration

Von grober Idee bis Veröffentlichung durchläuft eine Schnitzeljagd bei uns 6 Phasen, in denen wir ganz genau hingucken. Bis du eine Schnitzeljagd oder Schatzsuche in unserem Shop siehst, vergeht viel Zeit. Und die nehmen wir uns auch!

So entsteht bei uns eine Schnitzeljagd:

Phase I: Die grobe Idee

Am Anfang machen wir uns natürlich ganz grundsätzliche Gedanken.

Um welches Motto soll es gehen? Detektiv, Pirat, Indianer, Prinzessin — oder mal was ganz Neues? Für welches Alter soll die Schnitzeljagd sein? 4 Jahre? 6 Jahre oder 8 Jahre? Was können Kinder in diesem Alter schon (z. B. Lesen und Schreiben) und was mögen sie gerne machen (z. B. rennen, wild & laut sein)?

Haben wir eine neue Schnitzeljagd derart angedacht, entsteht schon rasch ein griffiges Bild. Die Ideen zu möglichen Spielen und der Schnitzeljagd-Geschichte sprudeln dann nur so aus uns heraus. Einen Stift für Notizen zur Hand zu haben ist dann wichtig!

Dann wird es aber erst knifflig. Denn gute Ideen alleine machen noch keine gute Schnitzeljagd. Es muss alles ineinander verzahnt sein!

Phase II: Konzeption, Geschichte & Stationen

Schnitzeljagd Organisation & Planung von Schnitzeljagd-Ideen
Abwechslungsreiche Stationsaufgaben sind elementar.

Die richtige Zusammenstellung einer Schnitzeljagd oder Schatzsuche kostet viel Zeit und Arbeit. Denn viele Dinge, die wir uns schön ausmalen, können gar nicht von allen Eltern gemacht werden. Gerne würden wir echte Federn, ein Zahlenschloss oder andere Utensilien in unsere Produkte einbauen, aber wer hat sowas schon immer zuhause? Und mal eben inmitten der Event-Vorbereitung fix in den Bastelshop fahren steht auch außer Frage.

Also müssen die Schnitzeljagden ohne Zusatzequipment für alle Kunden funktionieren. Du kannst natürlich immer bei der Vorbereitung und Ausgestaltung kreativ werden! Du hast aber in jedem Fall ein immer funktionales Sicherheitsnetz.

Damit das gewährleistet ist, stellen wir in der Konzeptionsphase Fragen wie:

  • Welche Geschichte kann in der Schnitzeljagd erzählt werden
  •  Wie können Kinder in diese eintauchen und aktiv werden?
  • Wie lässt sich die Geschichte in Stationen unterteilen und in ein schlüssiges Konzept bringen?
  • Wo könnten Schwachstellen sein?
  • Wie können wir Aufgaben und Rätsel in ein schönes Spiel bringen, bei dem kein Kind auf der Strecke bleibt?
  • Sind alle Texte altersgerecht formuliert? Welche Wörter könnten zu schwer zu verstehen sein?
  • Werden wir dem Wunsch gerecht, dass es immer Bewegungsspiele, Kooperationsspiele und Lernspiele gibt?
  • Ist die Vorbereitung für Eltern wirklich so leicht wie gewünscht?

 

Die Organisation der Schatzsuche soll für Eltern kein Rätsel sein, sondern einem leichten Schritt-für-Schritt-Muster entsprechen. Ziel: In 5-10 Minuten ist alles fertig.

Phase III: Erste Skizzen & grobes Layout

Indianer Schnitzeljagd wird illustriert: Eine Schnitzeljagd erwacht zum Leben
Das Indianermädchen Ahyoka wird skizziert.

Wenn von unserer Seite aus alles stimmt, geben wir die Schnitzeljagd an unsere Illustratorin Sarah. Sie skizziert dann nach unseren Vorstellungen erste Charaktere und die Welt unserer Protagonisten.
Das ist für uns ein sehr spannender Moment. Aus dem Gedankenspiel wird allmählich Wirklichkeit!
Wichtig ist uns hier auch immer ein möglichst effizienter Druck. Papier- und Druckerpatronenverschwendung soll nicht sein.

Phase IV: Die Schnitzeljagd wird lebendig

Kindgerechte Illustration in einer professionellen Schnitzeljagd
Feinlayout nach Skizzenabstimmung. Jetzt wird es real!

Nach kurzer Abstimmung und Korrektur legt Sarah richtig los. Sarah lebt zwar in Leipzig und nicht in Augsburg wie wir. Wir glauben aber, dass sie in dieser Phase regelrecht in die Geschichte abtaucht. Traumwelten erstehen rasch und werden zum Leben erweckt. Nach einiger Zeit taucht Sarah dann wieder auf und zeigt die Feinlayouts. Daraus entsteht dann die Druckdatei, mir der wir in Phase V gehen.

Phase V: Testen, testen, testen

Mit der fast fertigen Schnitzeljagd in der Hand sprechen wir nun unsere fleißigen Tester an. Das sind alles Eltern mit Kindern im richtigen Alter. Kritische Stimmen sind dabei äußerst erwünscht. Nur wenn wir wissen, was weniger gut funktioniert, können wir Korrekturen vornehmen und das Produkt verbessern.

Dieser Input ist uns jederzeit wichtig. Deshalb freuen wir uns immer über Kritik und Anregungen an MeineIdeen@schnitzeljagd-ideen.de. Unter allen Einsendungen verlosen wir jeden Monat 5 Gutscheine für eine kostenlose Schnitzeljagd.

Phase VI: Veröffentlichung

Wir haben es geschafft. Einige Zeit ist ins Land gegangen und eine neues kindgerechtes Spiel ist entstanden. Was bleibt ist die Spannung wie unsere Ideen bei den Kindern und Erwachsenen ankommen — und natürlich die Vorfreude auf die nächste Schnitzeljagd.

Schnitzeljagden
ready to go!

Fertige Indianer-Schnitzeljagd am Kindergeburtstag

Sebastian beim Markieren einer Schatzsuche

Hi, ich bin Sebastian!

Ich helfe dir eine schöne Schnitzeljagd oder Schatzsuche zu veranstalten.
Zur großen Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Schnitzeljagd.
Fertige Schnitzeljagden & Schatzsuchen zum Ausdrucken gibt es im Shop.

Weitere Beiträge von mir

Detektiv Kindergeburtstag: Detektiv Party mit Schatzsuche für Kinder

Detektiv Geburtstag

Rätsel – kaum etwas lieben Kinder mehr, und deshalb ist ein Detektiv Geburtstag ein Highlight der Kinderzeit! Eine gepflegte Detektiv-Schatzsuche inklusive Verbrecherjagd macht jedem kleinen

Weiterlesen »

Wie entsteht eine Schnitzeljagd?: Inhalt

Schnitzeljagden
ready to go!

Einhorn-Schnitzeljagd mit Rätseln für Kinder