Das Ravensburger Exit Puzzle: Tempel in Angkor Wat ist das erste Exit Puzzle, das ich gespielt habe — und es wird garantiert nicht das letzte sein! Ich kenne ja schon einige Exit Spiele vom Kosmos, Ravensburger und Noris Verlag, das Konzept der Exit Puzzles war aber neu für mich.

In dieser Rezension stelle ich das Ravensburger Exit Puzzle: Tempel in Angkor Wat vor und zeige, was mir gut und schlecht gefiel.

Exit Puzzle Tempel in Angkor Wat: Überblick

Ravensburger Exit Puzzle: Tempelanlage Test

759 Teile und einige Rätsel warten im Exit Puzzle auf die Spieler

Verlag: Ravensburger
Spieleautor: Johannes Schiller
Anzahl Spieler: 1+
Alter: ab 12 Jahren
Spieldauer: 3-5 Stunden (mit Zusammensetzen)
Puzzleteile: 759
Preis: 10,99€
Maße des Puzzles: 70x50cm
Schwierigkeit: 3/5 (mittel)

Angebot
Ravensburger 19951 Tempel in Angkor Wat 759 Teile Exit Puzzle
Ravensburger Puzzle meets Exit Room: Puzzeln - Rätseln - Lösen; Innovatives Puzzle-Konzept für Puzzler und Gamer. Schwierigkeitslevel 3/5
10,99 EUR

Packung geöffnet und erstmal ratlos

Ravensburger Exit Puzzle Tempelanlage Testbericht

Ein schönes Rätselspiel für einen Herbsttag: Entspannung garantiert.

An einem lauschigen Herbstabend hatten wir mal wieder Lust auf spannende Rätsel und interessante Knobelaufgaben. Also haben wir das Exit Puzzle Tempel in Angkor Wat aus dem Schrank geholt, auf den Esstisch gepackt und losgelegt.

Naja nicht ganz, denn nach dem Auspacken waren wir ein wenig ratlos. In der Verpackung ist lediglich eine Plastiktüte mit den Puzzleteilen, ein verschlossener Briefumschlag und ein Booklet, das definitiv keine Anleitung ist. In dem kleinen Heftchen steht nur ein kurzer (einseitiger) Einleitungstext mit einer dünnen Hintergrundgeschichte. Die Geschichte selbst ist schon irgendwie nett, aber weckte keine Assoziationen. Das fand ich sehr schade, da wir Anfang 2020 noch in Südostasien reisten und Kambodscha mitsamt der Tempelanlage Angkor Wat angesehen hätten — wenn nicht COVID-19 dazwischengefunkt hätte.

Kultureller Hinweis: Wat heißt einfach nur Tempel/Tempelanlage.

Kurzum: Ohne wirkliche Anleitung dachten wir uns: „Okay, dann bauen wir halt erstmal das Exit Puzzle zusammen und sehen dann weiter“.

Damit Du nicht ebenso ratlos bist, hier ein kleiner Exkurs zum Thema „Wie funktionieren Exit Puzzles?“

Wie beginne ich ein Exit Puzzle?

Exit Puzzle beginnen: So funktionieren Ravensburger Exit Puzzles

Für den Beginn einfach mal den Rand bauen und dann weitersehen!

Exit Puzzle von Ravensburger: Eckige Teile nicht Teil der Lösung

Eckige Teile sind nicht Teil des Puzzles. Die kleinen Zahlen sind aber wichtig.

Du beginnst ein Exit Puzzle, indem du es wie ein normales Puzzle zusammensetzt. Am besten zuerst den Rand bauen und sich dann immer weiter nach innen vorarbeiten. Wenn das Exit Puzzle komplett zusammengesetzt ist, kannst Du die im Puzzle verborgenen Rätsel lösen.

Diesen Tipp hätte ich gerne selbst vorab gehabt, da ich anfangs davon ausgegangen war, dass z. B. Teile fehlen und ich das Exit Puzzle erst komplettieren kann, wenn ich bestimmte Rätsel löse. Das ist aber nicht der Fall.

Erst zusammensetzen, dann versteckte Hinweise suchen und für die Lösung kombinieren.

Ich dachte auch zu Beginn: „Cool, da sind auch eckige und ganz unüblich geformte Puzzleteile vorhanden“. Diese sind jedoch nicht Teil des Exit Puzzles.

Wie schwierig ist das Ravensburger Exit Puzzle Tempel in Angkor Wat?

Exit Puzzle: Tempel in Angkor Wat im Test

Der Zusammenbau ist wegen des komplexen Bildes schon knifflig.

Das Puzzle selbst ist nicht sehr schwierig. Für Einsteiger ist es sicherlich eine Herausforderung, für Puzzle-Profis kommt im ersten Schritt nichts Neues. Für uns als Gelegenheitspuzzler war das Zusammenfügen eine zeitraubende Angelegenheit — die aber viel Spaß gemacht hat. Irgendwie packt einen dann ja doch die Sucht und man kann gar nicht aufhören. Ein weiteres passendes Teil zu finden gibt einem viel Befriedigung und in der musischen Ruhe liegt auch etwas, das einem im Alltag oft fehlt.

Exit Puzzle Tempelanlage Rezension
Exit Puzzle: Tempel in Angkor Wat. Entkommen aus der Tempelanlage

Nach circa 4 Stunden hatten wir die 759 Teile an ihrem Platz und die Suche nach den Rätseln und der Exit Puzzle Lösung begann.

Puzzle komplett – jetzt muss man rätseln

Exit Puzzle: Tempel in Angkor Wat Lösung

Das Puzzle ist fertig, jetzt wird nach Hinweisen und Rätseln gesucht.

Sobald wir das Exit Puzzle Tempel in Angkor Wat zusammengesetzt hatten, ging es an die Suche nach dem eigentlichen Rätsel. Denn wie schon anfangs gesagt, so richtig wussten wir nicht, was wir eigentlich nun tun sollten.

Die Lösung zur Lösungssuche lautet: Man muss genau hinsehen und viel zählen.

Überall in der überwucherten Tempelanlage von Angkor Wat sind altertümliche Inschriften in Steinen und Säulen. Eine zusammengebrochene Hängebrücke muss für eine Zahlenfolge wieder repariert werden und auch der Dschungel mit seinen versteckten Tieren hält so manches Rätsel bereit.

Exit Puzzle Tempelanlage: Rätsel & Lösung
Ravensburger Exit Puzzle Tempelanlage Rezension

Versteckte Rätsel führen dich durch Kombination zur Lösung

Jedes gelöste Rätsel gibt dir eine Zahlenkombination, die sich auf bestimmten Puzzleteilen wiederfindet. Diese löst du dann aus dem Puzzle heraus und setzt diese Teile zu einem neuen Mini-Puzzle wieder zusammen. Das ist dann die finale Lösung, wie du aus dem Dschungel entkommst (Stichwort: Escape Game/Exit Spiele).

Für die Lösung der Rätsel und die schlussendliche Rettung brauchten wir rund 20-30 Minuten.

Exit Puzzle Tempelanlage: Lösung

Lösung zum Exit Puzzle Tempel in Angkor Wat

Unser Lösungszettel, der uns das Entkommen aus dem Dschungel ermöglichte.

Die Lösung zum Ravensburger Exit Puzzle: Tempel im Angkor Wat lautet… Nein, das werde ich natürlich nicht spoilern. Falls es wirklich hakt und du nicht weiterkommst, findest du die Lösung im versiegelten Umschlag, der dem Exit Puzzle beiligt.

Mein Tipp ist aber: Sieh nochmal genau hin. Je schwieriger die Aufgabe, je näher du der Verzweiflung bist, desto süßer ist das Gefühl des Erfolgs 🙂

Fazit zum Exit Puzzle: Tempel in Angkor Wat

Alles in allem hat uns das Ravensburger Exit Puzzle rund um die Tempelanlage von Angkor Wat viel Spaß gemacht. Um ganz ehrlich zu sein: Das Puzzeln selbst war irgendwie cooler als die Rätsel, aber das ist denke ich Geschmackssache.

Die Schwierigkeit ist denke ich angemessen, das Puzzlebild schön und verwirrend zugleich, die Puzzleteile sehr wertig. Einen kompakten Satz zur Vorgehensweise hätte ich mir als Anleitung gewünscht.

Einen Punkt Abzug möchte ich aber der Finesse der Rätsel geben. Wir hatten schon beim Zusammenbau bestimmte Teile als bildlich abweichend ausgemacht und schnell eine relativ zutreffende Vermutung.

Auch die finale Lösung fanden wir nicht unendlich einfallsreich.

Angebot
Ravensburger 19951 Tempel in Angkor Wat 759 Teile Exit Puzzle
Ravensburger Puzzle meets Exit Room: Puzzeln - Rätseln - Lösen; Innovatives Puzzle-Konzept für Puzzler und Gamer. Schwierigkeitslevel 3/5
10,99 EUR
Angebot
Ravensburger 19953 Im U-Boot 759 Teile Exit Puzzle
Ravensburger Puzzle meets Exit Room: Puzzeln - Rätseln - Lösen; Innovatives Puzzle-Konzept für Puzzler und Gamer. Schwierigkeitslevel 4/5
10,24 EUR
Angebot
Ravensburger EXIT Puzzle Sternwarte, Puzzle Für Erwachsene Und Kinder Ab 12 Jahren, 759 Teile
Ravensburger Puzzle meets Exit Room: Puzzeln - Rätseln - Lösen; Innovatives Puzzle-Konzept für Puzzler und Gamer. Schwierigkeitslevel 2/5
11,99 EUR

Alles in allem würde ich das Spiel aber weiterempfehlen. Dem Rat folge ich im übrigen selbst: Nach dem Tempel in Angkor Wat habe ich mir direkt zwei weitere Exit Puzzles von Ravensburger bestellt. Erstmal für mich und dann vielleicht als Geschenk für Freunde und Verwandte. Wer weiß 🙂

Hilf mir indem Du den Beitrag teilst oder bewertest
Exit Puzzle: Tempel in Angkor Wat
  • Spielidee
  • Langzeitspaß
  • Anleitung
  • Finesse der Rätsel
  • Preis-Leistung
4.6