Indianer Geburtstag

Indianer Geburtstag: Indianer Spiele & Ideen für den Indianergeburtstag

Es gibt Mottopartys, die sich nie abnutzen – ein solches ist der Indianer-Geburtstag. Cowboys und Indianer zählen noch immer zu den beliebtesten Themen der Kinder-Fantasiewelt. Aber wie setzt man dieses Motto Am Kindergeburtstag möglichst stressfrei um?

Ich verrate dir, wie dein Indianer Geburtstag garantiert zu einem Knaller wird, und das ganz ohne das Kriegsbeil auszugraben!

Indianer Kindergeburtstag: 5 Tipps für ein Pow Wow mit Gelinggarantie!

Entspannte Eltern, entspannte Indianer! Mit meinen 5 ultimativen Tipps für die Indianerparty kann nichts mehr schiefgehen:

  1. Achte auf eine gute Planung! Plane den Kindergeburtstag gut, um unliebsame Überraschungen zu verhindern. Dafür haben wir einige Tipps & Ideen parat!
  2. Übernimm dich nicht! Lade beispielsweise nicht zwanzig Kinder ein, wenn du nervlich und räumlich nur fünf kleine Indianer stemmen kannst.
  3. Beschränke dich auf das Wesentliche! Das Thema Indianer gibt so viel Spaß her, dass du den Geburtstag nicht überfrachten musst.
  4. Lass dein Kind mitreden! Überlass kleinere Entscheidungen dem Geburtstagsindianer.
  5. Bleib entspannt! Kleine Pannen sind kein Hinderungsgrund für eine tolle Geburtstagsparty.

Schnitz dir eine Vorbereitungsliste für den Indianer Geburtstag

Eine Indianer-Party am Kindergeburtstag: Ideen für deinen Indianer-Geburtstag
Kunterbunt und große Wildnis am Indianer Geburtstag!

Der echte Indianer ist vorbereitet! Lass dich im Schneidersitz bei einer gemütlichen Friedenspfeife nieder und schnitz dir deine ultimative Vorbereitungsliste:

  • Wer soll eingeladen werden? Das Entscheidungsrecht hat natürlich in erster Linie Häuptling Zahnlücke!
  • Wie sollen die Einladungskarten aussehen? Lieber gebastelt oder doch fertig gekauft?
  • Welche Deko darf auf dem Indianer Kindergeburtstag nicht fehlen? Zelt, Traumfänger, Federn, Fell, Bogen und Schminke?
  • Darf es ein gekaufter Kuchen sein oder soll lieber der familieninterne Bäckermeister ran?
  • Welche Indianer Spiele sollen veranstaltet werden?
  • Was gibt es zum Abendessen? Weder kleine Cowboys noch Indianer sollten hungrig nach Hause gehen!
  • Der waschechte Cowboy weiß einen guten Tausch zu schätzen – das bedeutet, Geschenke gegen eine indianermäßige Mitgebseltüte!

Passende Einladungen zum Indianer Kindergeburtstag

Indianer Geburtstag: Einladung für Gäste am Kindergeburtstag

Bevor der Kuchen serviert werden kann, müssen natürlich erst die Gäste eingeladen werden. Dazu kannst du Einladungen käuflich erwerben oder selbst basteln. Eine Bastelidee wäre ein buntes Tipi aus Papier oder Karton, dessen Plane sich nach außen öffnen lässt und den Blick auf den Einladungstext freigibt.

Praktisch: In unseren Schnitzeljagden und Schatzsuchen sind immer fertige Einladungskarten enthalten. Einfach ausrucken, ausfüllen und ab dafür!

Winnetorte oder Old Muffin Hand? Kuchen für den Indianergeburtstag

Was den Kuchen angeht, gibt es bei einem Indianer Kindergeburtstag unendliche Möglichkeiten. Du kannst beispielsweise einen Kuchen in Form eines Pferdekopfes backen und mit Lebensmittelfarben und Federn schmücken. Oder wie wäre es mit einem Yakari Kuchen? Gerade bei kleinen Tierfreunden kommt dieser super an!

Eine Alternative sind einfache Muffins, in die bunte Bastel-Federn gesteckt werden, oder solche mit essbaren Auflegern, die selbst bemalt werden können. Hierzu gibt es Sets mit Lebensmittelfarben in Filzstiftform. 

Indianer Spiele: Auch Squaws lieben die Schnitzeljagd!

Indianer-Schatzsuche am Kindergeburtstag: Das beste aller Indianer-Spiele!
Die Schatzsuche ist das beste aller Indianer-Spiele. Wild, bewegt und in der Natur!

Was tun Indianer, wenn ihnen langweilig ist? Richtig, sie gehen auf die Jagd! Dazu zählt natürlich die Spurensuche, die niemand so gut beherrscht wie die bunt bemalten Herren und Damen in Lederkluft. Am Ende tragen Brüllender Stier und Wissbegierige Eule (das sind im Übrigen fantastische Indianernamen) mit stolz erhobenem Haupt die Beute nach Hause. Als Belohnung für die gelungene Schatzsuche gibt es die Mitgebseltüten, die mit passenden Kleinigkeiten gefüllt sind.

Apropos bunt bemalt: Neben der Schatzsuche dürfen Pferde aus Pappe mit Kriegsfarbe bemalt oder es darf Kopfschmuck mit Bastel-Federn hergestellt werden. 

Wer es richtig abenteuerlich mag und die Gelegenheit dazu hat, zündet ein Lagerfeuer auf der Mottoparty an und lässt ältere Kinder ab etwa sechs Jahren Stöcke schnitzen – natürlich unter Aufsicht der erwachsenen Häuptlinge. An den Stöcken kann man dann herrlich leckeres Stockbrot backen. #kindheitserinnerungen

Top: Selbst bei schlechtem Wetter kommt auf einer Indianer Geburtstagsparty keine Langeweile auf. Indianer lieben bunte Perlen und basteln für ihr Leben gern Schmuck, der stolz ins heimische Indianerzelt mitgenommen werden darf.

Abendstimmung auf dem Indianer Geburtstag

Gegen Abend werden kleine Indianer müde und hungrig. Brennt das Lagerfeuer, dürfen dem Motto gemäß Würstchen am Stock sowie Stockbrot nicht fehlen.

Die Wartezeit kannst du den Kindern mit dem Ausdenken von Indianernamen verkürzen. Letzteres kannst du übrigens auch als Spiel gestalten: Beschrifte kleine Zettelchen mit Tiernamen sowie Attributen und teile sie auf zwei Schüsseln auf. Jedes Kind darf jeweils einmal in jede Schüssel greifen und erhält auf diese Weise solch klangvolle Namen wie „Lärmender Bär“. Attribute wie „pupsend“ finden Eltern meist nicht besonders prickelnd – leider treffen jedoch genau solche Eigenschaften den Kern des Kinderhumors. Lachanfälle sind garantiert!

Nebenbei: Das Mädchen in unserer Indianer-Schnitzeljagd heißt Ahyoka, was bedeutet, dass sie "Föhlichkeit bringt".
Sebastian beim Markieren einer Schatzsuche
Sebastian

In der Druckdatei unserer Indianer-Schnitzeljagd findest du auch eine gut gefüllte Liste mit echten Indianernamen. Zusätzlich gibt es noch ein kleines Spiel für individuelle Indianernamen inklusive ausführliche Bastelanleitung. So kannst du ganz flexibel bleiben!

Howgh!

Kennst du schon unsere
Indianer-Schnitzeljagd?

Indianer-Schnitzeljagd

Viel Spaß auf deiner Party!

Ein Indianer Kindergeburtstag ist einfach zu gestalten, wenn du deiner Kreativität freien Lauf lässt, denn gerade dieses Motto gibt unglaublich viel her. Bleib entspannt und lass zu, dass sich die Geburtstagsgäste zwischen den Spielen auch allein beschäftigen. In dieser Zeit gönnst du dir selbst einen Kaffee und ein Stück Yakari-Kuchen – der schmeckt auch Erwachsenen. Howgh!

Sebastian beim Markieren einer Schatzsuche

Hi, ich bin Sebastian!

Ich helfe dir eine schöne Schnitzeljagd oder Schatzsuche zu veranstalten.
Zur großen Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Schnitzeljagd.
Fertige Schnitzeljagden & Schatzsuchen zum Ausdrucken gibt es im Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge von mir

Indianer Geburtstag: Inhalt

Schnitzeljagden
ready to go!

Einhorn-Schnitzeljagd mit Rätseln für Kinder