Kindergeburtstag im Wald

Kindergeburtstag im Wald: Ideen für deinen Waldgeburtstag

Warum nicht einfach mal einen Waldgeburtstag ausrichten? Kaum ein anderer Spielplatz ist so facettenreich wie der Wald und an kaum einem anderen Ort wissen sich Kinder so kreativ zu beschäftigen. Im Gewimmel kleinster Lebewesen, herabgefallener (Herbst-)Blätter und jeder Menge pädagogisch wertvollem Naturspielzeug kann der beste Kindergeburtstag stattfinden, den man sich wünscht!

Wie der Geburtstag im Wald garantiert gelingt, was du basteln kannst und welche Spiele im Wald sich am besten eignen, verrate ich dir nachfolgend. Plus: Tipps für eine Schnitzeljagd im Wald!

Partytipps für den Waldgeburtstag

Für einen Kindergeburtstag im Wald braucht es eigentlich nicht viel Vorbereitung. Dennoch ist es immer besser, an alles zu denken. Daher kommt nachfolgend meine Checkliste für den Kindergeburtstag im Wald:

  1. Wer soll eingeladen werden? Lass am besten dein Kind mitentscheiden und schreibt gemeinsam eine Liste.
  2. Wie sollen die Einladungskarten aussehen? Denk daran, sie rechtzeitig zu verteilen.
  3. Notiere dir 1-2 leichte Bastelideen oder andere interaktive Aktivitäten
  4. Welche Spiele sollen ausgerichtet werden?
  5. Soll es eine Wald-Schnitzeljagd oder Schatzsuche geben?
  6. Welcher Kuchen und welche Süßigkeiten sollen es sein?
  7. Wie soll das Abendessen gestaltet werden?

Die Einladungskarten: Ein Männlein steht im …

Kindergeburtstag im Wald: Einladungen für die Gäste

Mit der Einladung fängt es ja immer an, die Freude und das Leid. Manche Eltern mögen das Schreiben, Malen und Basteln der Einladungen, für andere ist es ein echter Graus.

In unserer Wald-Schnitzeljagd „Das Eichhörnchen Lilo und die Zaubernuss“ haben wir daher (neben Stationen, Schatzkarte und Urkunde) auch eine schöne Einladung vorbereitet.

Wunderschön illustriert kündigt sie die Party an und hat auch alle nötigen Felder, die du für die kleinen Gäste nur noch fix ausfüllen musst. Easy!

DIY: Einladung selbst basteln

Wenn du schon aus Vorfreude die Schere geschliffen und das bunte Papier bereitgelegt hast, dann sind Einladungskarten für den Waldgeburtstag ein wahres Fest für dich!

Denn diese Einladungen sind kinderleicht selbst zu machen, wenn du über ein Laminiergerät verfügst. Sammle große Blätter, laminiere sie und schreibe mit kontrastreichem Edding den Einladungstext.

Alternativ kannst du mit deinem Kind zusammen aus Tannenzapfen kleine Wichtel basteln und die Einladungskärtchen mit Klammern daran festmachen.

Tiere sind natürlich stets ein Highlight! Schneide aus stabilem orangefarbenem Karton ein doppeltes Dreieck aus, falte es in der Mitte und bemale die Oberseite mit einem Fuchsgesicht. Auf die Innenseite kommt der Einladungstext.

Torte für den Waldgeburtstag – ein Baumkuchen?

Das ist natürlich nur ein Scherz am Rande. Für einen Kindergeburtstag im Wald gibt es so viele kreative Ideen, dass im Prinzip alles erlaubt ist. Ein Highlight ist ein Naked Cake, der mit Waldtieren dekoriert wird. Dieser darf einen Schokoladenboden haben und mit einer leckeren Waldbeerencreme gefüllt sein. Allerdings gilt gerade im Sommer: Vorsicht mit der Kühlung! Keinem mit Creme gefüllten Kuchen tut es gut, drei Stunden im warmen Wald stehen zu müssen.

Wenn du also keine Möglichkeit zur Kühlung hast, greife besser auf einen trockenen Kuchen zurück, der einfach mit Schokolade überzogen und mit Smarties dekoriert wird. Ich verspreche dir: An einem Ort wie dem Wald ist der Geburtstagskuchen für Kinder zweitrangig.

Als echtes Waldkind, ich bin quasi im Wald aufgewachsen, habe ich es bei einem Waldgeburtstag immer deftig gemocht. Als Getränke empfehle ich daher naturtrüben Apfelsaft, Kiba (Kirsch-Banane) oder vergleichbares. Hauptsache natürlich und mit viel Energie für die Bewegungsspiele!

Kindergeburtstag im Wald: Spiele

Schnitzeljagd & Schatzsuche im Wald: Ein Muss am Waldgeburtstag
Das beste Spiel am Waldgeburtstag? Natürlich eine Schnitzeljagd mit schöner Schatzkarte!

Spiele im Wald können so einfach wie kreativ gestaltet werden. Natürlich sollte jede Menge Zeit für freies Spielen sein, denn auf diese Weise fördern sich Kinder optimal und genießen den Flow mit ihren besten Freunden.

Daneben ist eine Schatzsuche immer Gold wert. Gerade im Wald sind den Ideen keine Grenzen gesetzt. Denn dort verstecken sich bekanntlich nicht nur Eichhörnchen, Eulen und Rehe, sondern auch Trolle, Einhörner und Feen – und die sind manchmal ein bisschen vergesslich. Wo habe ich noch mal meinen Feenschatz vergraben? Diese Geburtstagszwerge dort können mir sicher bei der Suche helfen – natürlich mit anschließendem Finderlohn!

Nach dem Toben ist vor dem Basteln

Feenhaus kaufen? Nein, danke! Lieber selbst bauen!
Ein Feen- & Elfenhaus zu basteln ist perfekt am Waldgeburtstag

Wenn ich übrigens schon bei Feen bin: Als Bastelidee eignet sich hervorragend ein kleines Feenhäuschen für jedes Kind, das nach dem Basteln vielleicht mit individuellen Mitgebseln gefüllt werden kann. Material, um das Feenhäuschen zu gestalten, gibt es im Wald auf jeden Fall zuhauf. In meinem Beitrag zum Feen-/Elfenhaus zeige ich dir, wie du ein verträumtes Anwesen im Handumdrehen zauberst. Mit Pool! 😉

Psssst!

Kennst du schon unsere
Wald-Schnitzeljagd?

Eichhörnchen Lilo lädt zur Wald-Schnitzeljagd ein

Wald-Schnitzeljagd

Eine weitere Bastelidee sind Bilderrahmen aus Zweigen. Jeder Gast sucht sich vier etwa gleich lange Stückchen Holz aus und bindet diese – je nach Alter mit etwas Hilfe – mit Bast an den Enden zusammen, so dass ein stabiles Viereck entsteht. Ein weiteres Stück Bast wird in die Mitte zwischen den linken und den rechten Zweig gespannt. An dieses können mit Klammern kleine Fotos oder selbstgemalte Bilder aufgehängt werden.

Das Abendessen – Abendmagie im Wald

Gerade im Sommer ist es unglaublich spannend, abends im Wald zu sein. Lässt du den Geburtstag in der Nähe einer Grillhütte stattfinden, kannst du eine kleine Nachtwanderung dorthin unternehmen. Dazu drückst du jedem Gast eine kleine Taschenlampe in die Hand. In der Dämmerung lässt sich so mancher Waldbewohner blicken, den man am Tage nicht zu Gesicht bekommt.

In der Grillhütte angekommen, gibt es Würstchen und Stockbrot für alle und du kannst den Kindergeburtstag gemütlich ausklingen lassen. Vielleicht stimmt ja jemand noch ein Liedchen am Feuer an?

Nichts ist für Kinder so spannend wie der Wald. Neben dem freien Spiel lieben sie insbesondere das Basteln mit Naturmaterialien. Das Beste: Entspannter für die Eltern geht ein Geburtstag kaum!

Sebastian beim Markieren einer Schatzsuche

Hi, ich bin Sebastian!

Ich helfe dir eine schöne Schnitzeljagd oder Schatzsuche zu veranstalten.
Zur großen Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Schnitzeljagd.
Fertige Schnitzeljagden & Schatzsuchen zum Ausdrucken gibt es im Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge von mir

Kindergeburtstag im Wald: Inhalt

Schnitzeljagden
ready to go!

Einhorn-Schnitzeljagd mit Rätseln für Kinder