Eins der schönsten Rätsel-Gadgets und -Spiele zum Knobeln ist ein sogenanntes Kryptex. Zum ersten Mal davon gehört habe ich in Dan Browns Buch „Sakrileg“ oder dem Film „Der Davinci Code“, in dem Tom Hanks alias Robert Langdon ein Kryptex entschlüsseln muss, um an die geheime Botschaft im Innern zu gelangen.

Mittlerweile kann man auch im Internet ein solches Kryptex kaufen. Natürlich habe ich direkt zugeschlagen und stelle das gute Stück in diesem Testbericht vor. Ich möchte zeigen, wie ein Kryptex funktioniert, wie die Qualität ist, wie Du den Kryptex Code ändern kannst und natürlich wie Du die Knobelkiste in Deine Schnitzeljagd und Schatzsuche einbinden kannst.

Spieltyp: Denkspiel, Rätselspiel, Knobeln
Für welches Alter: 6+ Jahre
Für wieviele Personen: 1+
Preis: 45 Euro bei Amazon*

Was ist ein Kryptex?

Ein Kryptex ist ein metallenes Behältnis (Zylinder), in dem geheime Nachrichten versteckt und deponiert werden können. Damit nicht Unbefugte an den Inhalt kommen, ist das Kryptex mit einem Code gesichert. Der Code setzt sich, je nach Produkt aus verschiedenen Zahlen und Buchstaben zusammen, im Fall des von mir getesteten Kryptex aus sechs Buchstabenfolgen. Die Buchstaben sind auf sechs Walzen angebracht, wodurch sechsmal der korrekte Buchstabe eingestellt werden muss, damit sich das Kryptex öffnen lässt und man an den Inhalt gelangt.

Kryptex aus Davinci Code (Sakrileg)

Kleines Versteck für geheimen Inhalt – sofern man den Code kennt!

In Dan Browns „Davinci Code“ muss Robert Langdon, zusammen mit einer Dame namens Sophie Neveu, den Code knacken, wobei Säure den Inhalt zerstört, wenn der Code falsch eingegeben wird oder der Kryptex beschädigt wird. Ganz so schlimm ist es beim hier dargestellten Produkt nicht: Ohne Säure ist der günstige Kryptex aus dem Onlinegeschäft auch kinderfreundlich!

Mein Testbericht zum Kryptext

Kryptex Testbericht: Anleitung & Erklärung zum Rätsel-Spiel

Hat ganz schön Gewicht: Der Kryptex vermittelt ein sehr wertiges Gefühl

Ganz ehrlich: Viel Qualität hatte ich nicht erwartet. Auf zahlreichen Shops werden im Internet Rätselbehältnisse, Geheimverstecke und natürlich das eine oder andere Kryptex angeboten. Die Shops wirken rumpelig und ich hatte mit einer billigen Imiation gerechnet.

Tatsächlich ist das hier im Test vorgestellte Produkt wirklich wertig. Es wackelt nichts, die Walzen haben zwar Spiel, aber auch nicht zu viel und die antik anmutenden Applikationen wirken nicht billig und aufgesetzt. Durch die massive Metallverarbeitung hat der Zylinder ein ordentliches Gewicht und bekommt durch das Messing einen altertümlichen Look.

Die Walzen gehen einmal um den Zylinder herum und lassen sich jeweils individuell in beide Richtungen drehen. Ein kleiner Pfeil links und rechts zeigt an, welcher Buchstabe gerade als Lösung eingestellt ist.

Wie schwierig ist es zu knacken?

Kryptex Code lösen: So geht's

6 Walzen à 26 Buchstaben: Einfach so knacken wird also schwer.

Im „Davinci Code“ besteht die Lösung aus einer Fibonacci-Folge und einem Anagramm. Beim vorgestellten Produkt gibt es jedoch nur Buchstaben, deren „Werkseinstellung“ auf ILOVEU gesetzt ist. Fun Fact: Im Innern des Kryptex sind zwei Ringe mit der Gravur aus „Herr der Ringe“ weswegen ich davon ausgehe, dass der Kryptex für Hochzeitsanträge genutzt werden kann.

Bei sechs Walzen und 26 Buchstaben im Alphabet ergibt sich nach Brute Force Methode (stupide eins nach dem anderen ausprobieren, bis es passt) folgende Anzahl möglicher Einstellungen:
26x26x26x26x26x26 = 308.915.776, also rund 309 Millionen.

Es ist also klar, dass ein „einfach drauf los probieren“ keine Lösung sein kann und man wirklich rätseln und nachdenken muss. Das macht den Kryptex zu einem wahnsinnig guten Gadget für die Schnitzeljagd oder Schatzsuche!

Hört man die Walzen an der richtigen Stelle einrasten?

Falls Du ein Fuchs bist und Dir denkst „Dann höre ich eben genau hin und versuche ein Klicken beim Einrasten der Walzen an der richtigen Stelle zu hören“, so sei Dir gesagt: Ich höre es nicht. Soviel nochmal zur guten Verarbeitungsqualität.

Wie kann man den Kryptex in die Schnitzeljagd einbinden?

Wenn Du jetzt noch nicht begeistert bist, dann lass mich Dir folgendes sagen: Ein Großteil der E-Mails, die mich erreichen drehen sich um die Frage, wie man Stationen sinnvoll miteinander verbindet und einen Spannungsbogen aufbaut. Das ist nämlich gar nicht mal so einfach und erfordert viel Kreativität.
Dank des Kryptex’ kannst Du an jeder Station einen Code-Bestandteil (einen Buchstaben) herausgeben (entweder als Belohnung für das Lösen eines Rätsels, einer Aufgabe oder einfach als Fund in einem Versteck). Das bedeutet, Du hast schon die Verbindung von 6(!) Stationen sichergestellt und kannst zudem den Inhalt des Zylinders, die geheime Botschaft oder den Gegenstand, der sich im Zylinder befindet, für das große Finale verwenden.

Als Idee wäre ein Schlüssel denkbar, der den Weg zum Schatz freigibt (Fahrrad- oder Vorhängeschloss, das die Schatzkiste sichert oder einfach einen Briefkastenschlüssel).

Obendrein ist der Kryptex ein verdammt cooles Gadget, altertümlich, mystisch und spannungsbehaftet und eignet sich daher auch prima für einen Escape Room zuhause. Die Jäger und Sucher können es in der Hand halten und tragen es die ganze Dauer des Spiels hinweg mit sich herum.

Tipp: Gib den Kryptex am Anfang der Schnitzeljagd aus, sodass Jäger permanent nach weiteren Buchstaben suchen und sich an der Lösung versuchen.

Ob Du die zum Öffnen notwendige Reihenfolge der Buchstaben mitteilst, bleibt Dir überlassen. Es ist natürlich einfacher, wenn man weiß, welcher Buchstabe auf welcher Walze sein soll. Aber selbst wenn Du es nicht sagst, ist die Chance nur 1:36 — das bekommt jeder hin!

Wie ändert man den Kryptex Code?

Wie lässt sich der Kryptex in der Schnitzeljagd platzieren?

Wie schon geschrieben, wäre mein Tipp, den Kryptex an einer der ersten Stationen der Schnitzeljagd zu platzieren. Die Jäger wissen dann worum es geht, sie suchen Lösungsbuchstaben, um den Code zu knacken. Außerdem haben die Kinder und Erwachsenen dann auch etwas in der Hand (was sich auch verdammt cool anfühlt) und ich gebe Dir Brief und Siegel, dass sich jemand findet, der versucht die 1:309.000.000 Möglichkeiten on the road zu knacken 🙂

Beim Platzieren des Kryptex würde ich darauf achten, den antiken Flair zu reproduzieren. Ob alter Schrank, Bücherregal, Mauerritze, Holzstapel oder Baumstumpf im Wald — die Möglichkeiten sind unendlich und ganz nebenbei: Efeu ist Dein Freund 🙂

Spiele für Escape Room zuhause: Kryptex in antikem Look
Kryptex Test: Für Escape Room zuhause
Rätsel für Escape Room oder Hochzeitsantrag
Kryptex
  • Spielidee
  • Verarbeitung
  • Spaßfaktor
  • Für Schnitzeljagd & Escape Room
5.0

Fazit zum Kryptex

Insgesamt muss ich sagen, dass ich total überrascht vom Kryptex war und alle, denen ich das Gadget gezeigt habe, begeistert geguckt haben. Mit einem Preis von rund 45 Euro* kostet das gute Stück allerdings auch eine kleine Stange Geld. Für mich hat sie sich aber absolut gelohnt und ich werde sie nicht nur in meiner nächsten Schnitzeljagd einsetzen 😉

Zu Amazon*

Hilf mir indem Du den Beitrag teilst oder bewertest