Spiele zum Geschenke-Auspacken

Spiele zum Geschenke auspacken an Weihnachten oder Geburtstag

Geschenke auspacken ist ja für sich schon “nicht schlecht“. Für uns Erwachsene ist das eine routinierte Angelegenheit mit schönen Dingen und liebevollen Aufmerksamkeiten.

Für Kinder kann das Auspacken der Geschenke – insbesondere an Weihnachten – eine wilde Sache sein. Wochenlang wird auf diesen Tag hingefiebert, der Adventskalender untermauert die sich aufbauende Spannung tatkräftig. An Heiligabend kommt es dann zum Finale Grande und die Erlaubnis Geschenke auspacken zu dürfen gleicht dem Startschuss eines 100m-Rennens.

Wenn du dir ein kleines bisschen mehr Ruhe und Achtsamkeit beim Überreichen und Auspacken der Geschenke wünschst, schau dir mal diese Spiele-Liste an.

Liste: Spiele zum Geschenke auspacken

Der musikalische Geschenkekreis

Dauer: 30 bis 60 Minuten
Benötigtes Material: Musikgerät (Handy, Notebook, CD-Player)

So geht das Spiel:
Setzt euch alle im Kreis, auch die Erwachsenen und die zu Weihnachten geladenen Gäste, und lasst ein verpacktes Präsent herumgehen. Eine Person sitzt an der Musikanlage und stellt sie irgendwann plötzlich aus. Wer in diesem Augenblick das Paket in der Hand hält, darf es öffnen, auch, wenn es nicht an ihn gerichtet ist. Anschließend muss er es natürlich der beschenkten Person überreichen. 

Super einfache Geschenke-Schnitzeljagd

Dauer: 15 bis 60 Minuten (je nach Schwierigkeitsgrad und Anzahl der Geschenke) 
Benötigtes Material: Papierkärtchen, Stift

So geht’s:
Legt die Geschenke einzeln an Orten ab, wo sie nicht auf dem ersten Blick sichtbar sind. Dann denkt ihr euch passende Ortsbeschreibungen aus, die zum Rätselraten einladen, und schreibt sie auf die Kärtchen. Notiert zum Beispiel: “Ich sorge dafür, dass dein Geschenk trocken bleibt”, wenn ihr ein Päckchen in den Trockner gelegt habt. Die Kinder müssen raten, was gemeint ist. Wenn sie richtig liegen, finden sie ihr Geschenk.

Hier findest du mehr Tipps & Ideen wie du eine Weihnachtsschnitzeljagd machen kannst.

Wir haben aber auch eine fertige Schnitzeljagd entwickelt, die sich prima in der Vorweihnachtszeit machen lässt. Sie heißt: Weihnachten im Forsthaus.
Kaum Vorbereitung für dich und schon ab einem Kind spielbar, guck sie dir gerne mal an.

Weihnachten im Forsthaus

Geschenke verteilen per Flaschendrehen

Dauer: 30 bis 60 Minuten
Benötigtes Material: eine leere Glasflache

So geht das Spiel:
Alle Anwesenden setzen sich im Kreis auf den Boden. In der Mitte dreht jemand die Flasche. Die Person, auf die sie zeigt, darf eines ihrer Geschenke auspacken – oder, im Fall eines Kindergeburtstags, ihr Präsent dem Geburtstagskind überreichen. Alle ausgepackten Gegenstände werden von der lustigen Runde ausgiebig bewundert und auf einem Tisch abgelegt.

Geschenke auspacken mit Timer

Dauer: Der ganze Weihnachtsabend 
Benötigtes Material: Handywecker oder Eieruhr

So verteilt ihr die Geschenke achtsamer:
Stellt den Wecker auf 3, 5, 10 oder gar 20 Minuten. Bei jedem Klingeln dürfen die Kinder ein Geschenk auspacken und anschließend damit spielen. Für die kleinen Geschenkempfänger ergibt sich der Vorteil, dass sie sich immer auf eine einzige Sache konzentrieren können, bevor es zur nächsten geht. Die Erwachsenen genießen mit etwas Glück länger ihre Ruhe und können Weinachten besinnlich begehen.

Geschenkesuchen “im Dunkeln”

Dauer: 15 bis 30 Minuten
Benötigtes Material: Augenbinde

So geht das Spiel:
Verbindet dem Kind die Augen und legt die Geschenke in Bodennähe im Raum aus. Sobald ihr fertig seid, fällt der Startschuss: Euer Kind krabbelt nun herum und tastet nach seinen Päckchen. Ihr unterstützt es, indem ihr “warm” und “kalt” ruft. Alternativ könnt ihr die Präsente auch richtig verstecken und dem Kind anschließend die Augenbinde abnehmen, damit es die Augen beim Suchen zu Hilfe nehmen kann.

Schnitzeljagd für Weihnachten & Schnee

Weihnachtsschnitzeljagd

Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit und damit die Thematik des Verschenkens und Verpackens. Mit ein wenig Fantasie — und dieser weihnachtlichen Schnitzeljagd — könnt

Zu den Ideen »

Klassiker: Der Weihnachtsmann kommt

Dauer: 15 bis 30 Minuten
Benötigtes Material: Weihnachtsmannkostüm, großer Jute-Sack

So geht’s:
 Zu Weihnachten kommt der Weihnachtsmann, und das bist du! Verkleide dich mit Bart, Brille und rotem Mantel, wirf dir einen prall gefüllten Sack über die Schulter und übernimm das Geschenke verteilen. Die Kinder dürfen gern erkennen, wer du wirklich bist, die Show-Einlage soll einfach nur lustig sein.

Schachtelspaß zu Weihnachten

Dauer: 5 bis 20 Minuten
Benötigtes Material: viele verschieden große Schachteln, Geschenkpapier, Klebeband

So geht das Spiel:
Gönnt euch zur Geschenkübergabe einen lustigen Schachtelspaß! Verpackt jedes Geschenk erst in eine kleine Schachtel, dann in eine größere, dann in eine noch größere und so weiter. Dafür müsst ihr natürlich frühzeitig vor Weihnachten oder dem Kindergeburtstag mit dem Sammeln von Kartons beginnen. Denk aber daran, dass es nicht darum geht, Kinder zu frustrieren. Nach 2-3 Schachteln sollte für kleinere Kinder Schluss sein.

Der Griff ins Dunkel

Dauer: 15 bis 45 Minuten
Benötigtes Material: Eine Kiste mit Eingriffsmöglichkeit

So geht das Spiel:
Geschenke verteilen mal anders – ohne Päckchen und Geschenkpapier! Legt jedes Präsent einzeln in eine Kiste mit Eingriffsmöglichkeit und lasst euer Kind den Inhalt ertasten. Wenn ihr einen neuen Gegenstand einlegt, darf der kleine Höhlenforscher natürlich nicht zusehen. Erst, wenn der “Schatz” erraten ist, holt ihr ihn aus der Kiste heraus und übergebt ihn dem strahlenden Gewinner.

Geschenke verteilen per Verlosung

Dauer: 30 bis 60 Minuten
Benötigtes Material: Topf oder Beutel, Zettel, Stift

So geht das Spiel:
Schreibt die Namen der Personen, die zu Weihnachten bei euch sind, auf jeweils einen Zettel. Dann ab damit in den Lostopf! Unter großem Tamtam zieht ihr nach und nach die Lose, und wer gezogen wird, darf seine Geschenke vor aller Augen auspacken. Wenn ihr euch dafür entscheidet, dass jeder immer nur ein Päckchen auspacken darf, kommt das jeweilige Los danach wieder in den Topf. So lange, bis alle Präsente vergeben sind.

Weihnachten im Forsthaus

Sebastian beim Markieren einer Schatzsuche

Hi, ich bin Sebastian!

Ich helfe dir eine schöne Schnitzeljagd oder Schatzsuche zu veranstalten.
Zur großen Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Schnitzeljagd.
Fertige Schnitzeljagden & Schatzsuchen zum Ausdrucken gibt es im Shop.

Weitere Beiträge von mir

Spiele zum Geschenke-Auspacken: Inhalt

Schnitzeljagden
ready to go!

Einhorn-Schnitzeljagd mit Rätseln für Kinder