Autobahn-Spiele

  • Autobahn Spiele spielen: Ideen für eure Reise

Ihr seid unterwegs auf der Autobahn und sucht ein kleines Spiel, um spontan die Zeit herumzubringen? Dann haben wir hier genau das richtige für euch! in diesem Beitrag zeigen wir euch 13 Autobahn-Spiele, die ihr ohne wirkliche Vorbereitung auf die Schnelle spielen könnt. Darunter sind einige Klassiker, ein paar eigene Ideen und natürlich eine Schnitzeljagd.

Man kennt es ja leider zu gut: Die Fahrt mit dem Auto kann ziemlich langweilig sein. Das gilt besonders, wenn lange Fahrten in den Urlaub anstehen oder man weite Strecken zu Freunden oder Verwandten fährt. Kommt dann noch ein Stau ins Spiel, wird die Autobahn zur Nervenprobe für Kinder und Eltern.

Zeitaufwand: 30 Minuten
Geeignet für: unterwegs, Autobahn, Zug, Reise, Urlaub
Wo: Auto, Zug

13 Autobahn-Spiele

In der Folge stellen wir insgesamt 13 Autobahn-Spiele vor, die ihr nach Lust und Laune im Auto spielen könnt. Seid ihr schon unterwegs, dann klickt auf den Namen und eine Beschreibung inklusive Anleitung erscheint. Plant ihr eure Reise noch und wollt euch mit Autobahnspielen für Kinder absichern, werft einen Blick auf unsere Autobahn-Schnitzeljagd. Viel Spaß!

Für Kinder
Für Erwachsene
Denkspiele spielen

Für Kinder

Ein weiteres Spiel, bei dem ihr ohne Materialien das Auto zum Spielplatz macht.
Spieldauer: 5-10 Minuten
So geht’s:
Jemand startet dieses Spiel, indem er sich im Geheimen einen Gegenstand im Auto heraussucht und dieses Runde um Runde näher beschreibt, bis die anderen Mitspieler (-Fahrer) es erraten haben. Typischerweise wird jeder Satz begonnen mit „Ich sehe was, was Du nicht siehst und das ist…“ (z.B. Blau). Ist der Gegenstand erraten, ist der nächste Spieler an der Reihe. Als ich noch ein Kind war haben wir dieses Spiel immer wieder auf der Autobahn-Fahrten gespielt.

Als erstes Spiel ein Klassiker und ein Evergreen für öde Touren im Auto.
Spieldauer: 5-10 Minuten
So geht’s:
Der Reihe nach werden Dinge aufgezählt, die in einen imaginären Koffer gepackt werden. Jeder Spieler muss alle zuvor genannten Gegenstände korrekt aufzählen (in der richtigen Reihenfolge oder durcheinander) und einen eigenen hinzufügen. Der nachfolgende Spieler muss diesen dann ebenfalls in die Liste mit aufnehmen und selbst einen neuen Gegenstand nennen.
Das Spiel endet, sobald jemand einen Gegenstand vergisst.
Ideal für Fahrten in den Urlaub, da Badehose und Sonnenbrille die Vorfreude befeuern.

Bei diesem Spiel für unterwegs braucht ihr eine Blatt Papier und einen Stift.
Spieldauer: gute 10 Minuten pro Runde
So geht’s:
Eine Person erdenkt sich einen Begriff und macht auf dem Blatt Papier so viele Striche, wie der Begriff Buchstaben hat. Die anderen Mitspieler bekommen das Blatt gezeigt und müssen raten, welche Buchstaben im Wort stecken, um dieses schlussendlich zu erraten. Aber Vorsicht: Jeder falsch genannte Buchstabe wird zu einem Galgenteil, an dem bei gutem Wort (und ungutem Ausgang) das Männchen hängt.
Für Kinder im Schulalter ein tolles Autobahn-Spiel, da häufig besonders knifflige und selten benutzte Wörter siegbringend sind.

Ein simples Spiel des Wahnsinns: Autos auf der Autobahn zählen.
Spieldauer: bis man nicht mehr kann oder will.
So geht’s:
Lasst die Kinder alle Autos zählen, die im man sieht. Wahlweise kann dieses Spiel variiert werden, indem nur überholte Autos, Lkw oder Wohnmobile gezählt werden. Auch Farben sind gut geeignet.

Das altbekannte Autobahn-Spiel zur Vorbeugung von Langeweile.
Spieldauer: Nach 20-30 Minuten wird es öde.
So geht’s:
Scannt mit euren scharfen Laseraugen die Nummernschilder vorbeifahrender Autos auf der Straße. Findet ihr welche, die ein Wort ergeben? Beispielsweise ergibt MA-NN-309 das Wort „Mann“.

Als phantastisches Kinderspiel für unterwegs ist auch Teekesselchen. Ich habe es zum ersten Mal in der Grundschule gespielt und ertappe mich heute noch manchmal dabei, gute Teekesselchen zu suchen.
Spieldauer: 5-10 Minuten
So geht’s:
Teekesselchen sind Wörter, die mehrere Bedeutungen haben, beispielsweise Block (zum Schreiben, zum Wohnen) oder Mine (Stift, Bergbau, Kriegsgerät) oder natürlich das Teekesselchen selbst.
Ein Spieler überlegt sich ein möglichst kniffliges Teekesselchen und stellt dieses jede Runde mit einer Eigenschaft vor. Kommen die restlichen Spieler nicht darauf, worum es sich handelt, bekommen sie den nächsten Hinweis. Ein schönes Spiel, bei dem man nicht mehr braucht als ein wenig Hirnschmalz — ideal für eine Fahrt auf der Autobahn oder im Zug.

Für Erwachsene

Ein weiterer Klassiker für eine lange Autofahrt (oder Zugreise) mit aufkommender Langeweile! Für mich eines der besten Spiele für unterwegs.
Spieldauer: 30 Minuten
So geht’s:
Jeder Spieler benötigt ein Blatt Papier und einen Stift. Bevor das Spiel gestartet wird, müssen Kategorien festgelegt werden, typischerweise nutzt man Stadt, Land, Fluss, aber auch Promi, Tier, Pflanze, etc. sind denkbar.
Ein Spieler startet das Spiel, indem er im Kopf das Alphabet durchgeht. Die anderen Spieler rufen „Stopp“ und bestimmen dadurch den Buchstaben, zu dem es korrekte Repräsentanten der Kategorien zu finden gilt. Wer zuerst alles gefunden hat, gewinnt die Runde.

Ein beliebtes Spiel aus Internet-Foren und langen Busfahrten.
Spieldauer: 15 Minuten
So geht’s:
Reihum sagt jeder Spieler (Erwachsene & Kinder) zwei Wörter, die in der Summe einen Satz ergeben. Am Ende entwickelt sich oft eine lustige Geschichte. Beispiel:
Kind 1: Der Elefant
Kind 2: hat zuhause
Mutter: gerade unseren
Vater: Teppich gesaugt.

Mit diesem Spiel habe ich als Kind meinen Vater auf Autobahn-Fahrten in den Wahnsinn getrieben: Woher kommt dieses und jenes Auto? Welche Stadt gehört zu welchem Kennzeichen? Als Polizist kannte er natürlich sogut wie jedes Kennzeichen — und ihr?
Spieldauer: So lange die Kinder Spaß haben
So geht’s:
Versucht so viele Kennzeichen vorbeifahrender Autos wie möglich zu verorten. Bei Städten wie Berlin, München, Mannheim und Co ist das natürlich nicht schwer. Doch was, wenn HD, MKK oder LWL vorbeifährt? Wer zuerst die Antwort kennt, ruft sie heraus. Idealerweise habt ihr Internetzugang, sodass ihr Nummernschilder zur Not googeln könnt. Ohne Internet könnt ihr nur mit dem spielen, was ihr kennt.

Dieses Spiel ist für Jugendliche und Erwachsene geeignet und aus Schlag den Raab bekannt. Für Kinder ist es zu schwer.
Spieldauer: 30 Minuten
So geht’s:
Schätzt die Distanz zweier aufeinanderfolgender Autokennzeichen — oder vielmehr der Städte aus denen sie kommen. Das ist besonders witzig, wenn man die Kennzeichen nicht kennt 😉 Was ihr dafür braucht: Internet zum Recherchieren der Städte (falls nötig) und Google Maps zum Berechnen der Distanz. Google Maps funktioniert im Übrigen auch Offline, falls ihr auf der Autobahn kein Internet habt. Gewonnen hat am Ende derjenige, der am wenigsten Kilometer Distanz angesammelt hat.

Denkspiele spielen

Knifflige Rätsel und lustige Spiele zum Nachdenken für unterwegs (aus Testbericht).
Spieldauer: 30-60 Minuten
So geht’s:
Die Denkspiele (oder Puzzle) des Moses Verlages sind ja in Form von Black Stories bekannt. Diese gibt es nicht nur in morbider, gruseliger Variante für Erwachsene, sondern auch abgeschwächt für Kinder.
Dabei müssen die Spieler eine obscure Geschichte erraten, indem sie Fragen stellen. Ein Organisator beantwortet diese mit „Ja“ und „Nein“, sodass am Ende der verrückt-lustige Hergang klar wird.
Die Karten sind hochwertig gefertigt, kosten rund 10 Euro und passen in jedes Handschuhfach. Mehr Details mit Bildern im Testbericht.

Ein tolles Denkspiel, das ich auch gerne für Schnitzeljagden verwende.
Spieldauer: Je nach dem…
So geht’s:
Ein Spieler überlegt sich einen Gegenstand, eine Person, o.ä. und beschreibt diesen. Die anderen Spieler müssen erraten, worum es sich handelt. Beschrieben wird aus der Sicht des Gegenstands. Beispiele findet ihr überall auf dieser Seite, speziell für die Fahrt im Auto zugeschnittene Rätsel gibt es auch in meiner Autobahn-Schnitzeljagd.

Schnitzeljagd

Selbstverständlich gibt es auch eine entsprechende Schnitzeljagd im Auto. Wie das geht und was ihr dafür (nicht) braucht, erfahrt ihr im Beitrag zur Autobahn-Schnitzeljagd.

So, nun tabt ihr die Qual der Wahl und ich hoffe viel Spaß im Auto (oder natürlich auch im Zug). Falls ihr Interesse an monatlichen Updates dieser Art habt, könnt ihr gerne den Newsletter abonnieren oder bei Facebook einen Halt machen.

Hilf mir indem Du den Beitrag teilst oder bewertest
  • Deine Bewertung
Sending
User Rating 4.75 (4 votes)
Von |2018-06-02T13:45:01+00:0016. Januar, 2018|Draußen, Vorschlag|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar